RuderSyv – Bridge-Scoreprogramm

Neuerungen der Version 2.6.2.1 vom 08.02.2019 Version 2.6.2

Turnierstatistik

Es wurde ein Fehler behoben, der in der Version 2.6.2 in einigen Fällen die Berechnung der Turnierstatistik verhinderte.

Siegpunktanzeige bei Paarturnieren mit IMP-Berechnung

In Paarturnieren mit Butler-Berechnung oder Imps-Across-The-Field kann eingestellt werden, dass das Ergebnis in Siegpunkte umgerechnet wird. Verwendet wird die Siegpunkttabelle (Skala 20) mit Nachkommastellen. Das Ergebnis wird vor der Umrechnung auf volle Imps auf- oder abgerundet. Optional können die Siegpunkte stattdessen auch linear interpoliert werden. Beispiel: Bei 28,5 Imps gibt es den Mittelwert aus den Siegpunkten für 28 Imps und 29 Imps. Zur Beachtung: Die Ausweisung der Siegpunkte ist nur informativ und ändert nichts an der Berechnung des Turnierergebnisses.

Bei der Berechnungsmethode Matchplay werden in jeder Runde die erzielten Imps aus allen Boards gegen den Rundengegner wie in einem Teamkampf in Siegpunkte umgerechnet. Neu ist jetzt, dass bei Nachkommastellen die Siegpunkte der benachbarten vollen Imps interpoliert werden können, statt vorher auf volle Imps zu runden. Bitte beachten Sie, dass dieses Verfahren nicht der Vorgabe der Turnierordnung entspricht. Die Turnierordnung ermöglicht jedoch, abweichende Berechnungsmethoden zu verwenden; dies ist jedoch vorher ausdrücklich anzukündigen.

Hochladen der Turnierergebnisse in DBV-Datenbank (Testphase)

Die Erprobungsphase für die Anbindung an die DBV-Datenbank verlief bislang erfolgreich. Es müssen von Seite des DBV jedoch noch einige technische Voraussetzungen geschaffen werden, bevor die Funktion in RuderSyv für alle Clubs und Landesverbände freigeschaltet werden kann. Diese Version beinhaltet einige kleinere Verbesseungen der Anbindung.

Weiterhin gilt: Wenn Sie an der Testphase teilnehmen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail: info@rudersyv.de. Für den Test ist eine Freischaltung auf dem Server des DBV erforderlich; ich benötige daher ggf. die Angabe Ihrer DBV-Nummer und für welchen Club Sie die Ergebnisse hochladen möchten.