RuderSyv – Bridge-Scoreprogramm

Kann der das denn auch?

Eventuelle Zweifel an dieser berechtigten Frage möchte ich gerne im Folgenden zerstreuen.

Zur Entwicklung eines wirklich guten Programms sind zwei Voraussetzungen unabdingbar: Man muss sich im Themengebiet des Programms auskennen (hier: Bridge) und man muss die Fähigkeit haben, dies in eine gute Software umzusetzen.

Seit dem erfolgreichen Abschluss meines Informatikstudiums an der Universität Kiel bin ich seit nunmehr 20 Jahren beruflich mit der Entwicklung großer Softwaresysteme für Tausende von Anwendern beschäftigt, davon seit 15 Jahren mit Java, der Programmiersprache, in der auch RuderSyv entwickelt wurde.

Seit 25 Jahren spiele ich Turnierbridge; der größte Erfolg war der Gewinn der Deutschen Teammeisterschaft 1999. Ich habe die Bronze-Turnierleiterprüfung des DBV bestanden und auch einige Erfahrungen als Turnierleiter sammeln können.